Preisträger der Geschwister-Scholl-Ehrung

Die Geschwister-Scholl-Ehrung wird jedes Jahr vom  Förderverein vorgenommen. Die Geehrten müssen sich durch besonderes Engagement für die Verbesserung der Außenwirkung und des Ansehens unserer Schule verdient gemacht haben.

2016/2017

Florian Schroeder
2016 Fabian Dudek
2015 Alexandra Söhn
2014 Isabelle Dietrich
2013 Brian Gäbler
2012 Susanne Spormann
2011 Robert Keller
2010

Eila-Kristin Kamann
Sarah Schötter
Tommy Mannewitz

2009

Mitglieder des Auschwitzprojekts des Geschichtsleistungskurses 12

2008

Judith Rademacher
Martin Dorschel
Sven-Matti Kamann

2007 Christoph Leonhardt
2006 Robert Hertzsch
2005 Tom-Michael Hesse
2004 Sven Grüneisen
2003 Eleonore Weber
2002

Teilnehmer des Bundeswettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“

2001 Denise Geßner
2000

Göran Zernia
Tino Hantschmann

1999 Solistengruppe
1998 Denise Hübner
1997

Annkathrin Buchold
Madeleine Rosch
Claudia Buchold (2. Preisträger)
Andrea Buchold (2. Preisträger)
Stefan Gerisch (3. Preisträger)